Die Leinen sind los

Jetzt sind wir unterwegs. Wie die letzten Wochen verlief auch die Losfahrt nicht ganz reibungslos, aber Sutje ist im Wasser und die Crew guter Dinge. Die Anreise mit der Deutschen Bahn hat uns 2 Stunden Aufenthalt in Duisburg beschert, aber bei schönem Wetter liess sich die Zeit in „charmanter“ Umgebung recht angenehm gestalten und wir wurden gleich mal entschleunigt.

„Die Leinen sind los“ weiterlesen

Los geht’s – auf dem Trockenen

Die Arbeit übergeben, die Wohnung geräumt, alles Notwendige auf dem Boot verstaut und wir dachten, es geht jetzt los. Ja, von Monnickendam nach Enkhuizen und jetzt liegen wir dort an Land. How come?
Wir hatten einen Termin zum Auskranen Anfang April in Monnickendam. Dort sollte das Antifouling (Bewuchs verhindernder Unterwasseranstrich) noch einmal erneuert werden und – noch wichtiger – die Stopfbuchse sollte ausgewechselt werden. Die Stopfbuchse ist eine der vielen Achillesfersen an einem Schiff. Sie dichtet die Welle ab, die vom Motor durch den Schiffsrumpf zur Schraube führt. Eigentlich sind diese Stopfbuchsen extrem zuverlässig, aber unsere ist ein echter Problemfall und muss jetzt zum dritten Mal ausgetauscht werden, weil sie undicht ist und wir daher immer Wasser machen. Das ist kein schönes Gefühl.

„Los geht’s – auf dem Trockenen“ weiterlesen

Gemütlich im Winterquartier

Wir haben uns für die nächsten Wochen in Schiffs Office begeben. Freitag sind wir in Monnickendam angekommen und müssen nun zunächst für 10 Tage in Quarantäne, da wir für Holland aus einem Risikogebiet kommen. Das wird vom Hafenmeister auch überprüft! Das Zusammenleben ohne Ausgang ist vielleicht auch eine ganz gute Vorbereitung auf längere Seepassagen.

„Gemütlich im Winterquartier“ weiterlesen

Hallo, unser Sutje Blog beginnt…

Anfang Januar 2020 können wir mit unserem Blog nun endlich richtig anfangen. Wir wurden schon danach befragt, ob wir etwas schreiben. Gerne, aber wir konnten noch nicht live gehen. Nun ist mit dem Job alles geregelt und wir können berichten.

Wir haben gerade ein paar ruhige Tage zu Weihnachten auf unserem Schiff und versuchen, die in den letzten Jahren gesammelten Erfahrungen und Eindrücke zu beschreiben und auf die Website zu bringen.

Unser Schiff, Sutje, haben wir seit Sommer 2017. Neben Instandsetzung und Ausrüstung für die Langfahrt, haben wir seitdem auch ein paar Probeschläge gemacht.

„Hallo, unser Sutje Blog beginnt…“ weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen